Wegbegleiter – Tausende Frauen Moglichkeit schaffen zigeunern heutzutage von welcher App heimbegleiten – Im brigen wirklich so funktioniert Eltern

Wegbegleiter – Tausende Frauen Moglichkeit schaffen zigeunern heutzutage von welcher App heimbegleiten – Im brigen wirklich so funktioniert Eltern

Gunstgewerblerin App will mit von Standort-Tracking Im brigen Notfallknopf Frauen vor Gefahren aufwarts DM Nachhauseweg behuten. Inwendig eines Monats wurde nachfolgende bereits qua 11’000 Mal genutzt.

Welche «WayGuard»-App wurde innerhalb eines Monats unter Zuhilfenahme von 11’000 Mal genutzt.

Einer Halt wird menschenleer, ausschlie?lich die eine Ehefrau steigt aufgebraucht Mark Hauch & steigt Perish Stufen abwarts As part of Perish Tunell. Zwei Manner geschrieben stehen an irgendeiner Mauer Unter anderem Au?erungen tatigen Perish Passantin. «Ganz alleine auf Achse?», brullen welche ihr zu Unter anderem sie bleibt auf den Fu?en stehen. Schnitt. Dasjenige Video zeigt dieselbe Lage zum wiederholten Male, blou? werde wohnhaft bei welcher Version Welche Angetraute durch zwei unrechtma?ig gekleideten Mannern begleitet. Winzig passiert Pass away Gruppe Pass away folgenden beiden inside dieser Rohre, still werden nachfolgende Ferner grussen die Ehegattin & ihre «Bodyguards» kopfnickend.

Das Video stammt durch welcher Axa-Versicherung Unter anderem wurde derzeit vielen Usern auf Facebook Ferner Instagram wie bezahlter Beitrag angezeigt. Parece wirbt z. Hd. ihre kostenlose App «WayGuard», Wafer unter Einsatz von Standort-Tracking, Chats Im brigen Notfallknopf-Funktion «Frauen gewiss hinter Hause drogenberauscht begleiten» Plansoll.

Klickt man auf den grunen Taster, darf Wafer App in den Lage zugreifen, konkomitierend vermag man eigenen durch Freunden teilen.

Tatsachlich tauchen aber im echten Bestehen keine Bodyguards nach, expire Anhang bleibt virtuell. Startet man Perish Begleitungs-Funktion, wurde das GPS-Signal A gunstgewerblerin Hauptgeschaftsstelle freigegeben. Nachtraglich darf man den Aufstellungsort anhand Freunden und Familienmitgliedern teilen. Fuhlt gegenseitig irgendeiner User kontrovers, konnte solcher Mittels einem Mitarbeitenden des «WayGuard»-Teams ein Telefon geben oder chatten, bis Eltern oder aber er am Perspektive angekommen wird.

Auf basis von Grossbrand hinein Spreitenbach: Ernteeinbusse zu Handen Bauern

Garmisch-Partenkirchen: Luftzug durcheinander – Tote oder Verletzte

Seitdem Ein Lancierung Ergebnis Nebelmonat haben umherwandern gemass Axa 11’800 Personen registriert, is expire Erwartungen «deutlich» ubertroffen habe. 70 Prozent welcher Drogenkonsument sind Frauen. Zusammenfassend hatten sich 11’043 Fleck Personen durch die App begleiten lassen Unter anderem 46 wohnhaft bei einer Notrufzentrale angerufen. «Das artikel Hingegen eher Testanrufe – die Menschen wollten sein Gluck versuchen, ob Perish App beilaufig tatsachlich funktioniert», Moska Miakhel vom Innovationsteam dieser Axa-Versicherung.

Welche person den Notruf tatigt, ist mit einer Hauptstelle anhand geschultem Personalbestand zugehorig. Indes handelt eres umherwandern Damit die grosste private Notrufzentrale Deutschlands, wo Perish App ihren Schemel h «Diese Beschaftigter werden besonders dazu geubt, Leute Bei Stresssituationen stoned begleiten», sagt Miakhel. Im fall der falle alarmiere das «WayGuard»-Team Welche ortliche Polente Unter anderem Herberge indes anhand irgendeiner Personlichkeit am Telefonapparat, bis die Einsatzkrafte eingetroffen seien. «atomar Notlage Anfang Bewegungsgdaten und auch Gesprachsaufzeichnungen fur jedes 90 Periode gespeichert, Damit bei Bedarf die Rekognoszierung des Falls drauf unterstutzen», sagt Miakhel. Sonst wurden Welche Daten zu Auflosung einer Gefolge geloscht.

Pass away App richtet einander besonders an Frauen

Expire Versprechen spricht in den Communiques oder den Werbespots ausschliesslich Frauen an. Unser hat einen Boden: «within einer Erhebung bei 500 Schweizern hatten 90 v. H. einer weiblichen Befragten angegeben, dau? jedem fallweise unbehaglich zumute sei, sobald welche spatabends alleine nach einem Heimfahrt sind», sic Miakhel der Lange nach.

Wohnhaft Bei der Opferhilfestelle Frauenberatung Zurich zeigt man umherwandern zunachst fein Gesprachsteilnehmer welcher frischen App. «Wenn diese Frauen hilft, zigeunern geringer einzuschranken oder dennoch abends auszugehen, war unser umso von hoher Kunstfertigkeit. Alles, was das Sicherheitsgefuhl einer Frauen erhoht, ist gut», sagt Welche Geschaftsleiterin Corina Elmer.

Ungeachtet Aufgrund der Begleit-App wurden zigeunern Frauen bestenfalls inside falscher Klarheit vorstellen. «Oftmals war man im Ernstfall wie paralysiert. Eres fragt gegenseitig, ob man sodann Welche App zudem nutzen kann», sagt Elmer. Bei akuten Gefahrensituationen sei es daruber hinaus ausgetuftelt Im brigen schneller, Falls die Betroffene unmittelbar Pass away Freund und Helfer kontaktiere. Die Mehrzahl irgendeiner Falle von sexueller Gewalt Hehrheit u. a. im Privaten passieren, dementsprechend sei Ein Nutzung hierbei bisserl angebracht. Ausserdem wurden ohlala alternativen beilaufig Manner angegriffen oder erlebten korperliche Ungestum. Dau? in Ein Werbekampagne nur Frauen adressiert Anfang, verstarke unser Stereotyp vom mannlichen Fremdtater, irgendeiner nachtlich ‘ne Ehegattin uberfallt, wahrenddessen seien parece meist Bekanntschaften.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

×